Die „Projektwoche“ findet jedes Jahr, eine Woche lang statt. Sie findet in unterschiedlichen Monaten statt (April, Mai und Juni). Die Schüler haben drei Wünsche zur Verfügung. Bevor die Schüler ihr Projekt wählen, werden ihnen die Projekte vorgestellt. Es ist immer verschieden, wie viele „Projekte“ angeboten werden. Manchmal ist es so, das ein Projekt wiederholt das nächste Jahr angeboten wird. Es ist also im Ganzen immer davon abhängig, ob die Mitarbeiter es nochmal anbieten. In diesem Jahr, gab es wieder sehr schöne Projekte. Einen kleinen Einblick gibt es hier:

Projekt: Alles ist Grün

Wir haben uns ausführlich mit der Farbe Grün beschäftigt. In der Projektwoche konnten wir die Motopädiehalle und den Snoezleraum nutzen. Wir sind mit dem Bus in die Stadt gefahren, um zusammen auf dem Wochenmarkt allerlei grünes Gemüse,Obst und Kräuter zu kaufen. Mit den ganzen Zutaten haben wir dann grüne Smoothies hergestellt. Außerdem haben wir tolle Grassköpfe gebastelt, Pflanzen eingepflanzt und gemalt.

      

 

Projekt: Kulinarische Weltreise

Unsere „Kulinarische Weltreise“ begann in der Schulküche. Hier überlegten wir zusammen, aus welchen Ländern wir unsere leckeren Rezepte auswählen wollen. „Soll es türkisches essen geben, leckeres Essen aus Indien oder vielleicht essen aus Argentinien?“. Die Schüler haben sich für chinesisches, orientalisches,  italienisches und türkisches Essen entschieden. Wir haben nicht nur selber gekocht, sondern auch selber eingekauft. Die Projektwoche hat allen Schülern gefallen. „It was very yum“.

Projekt: Naketano war gestern

Die Schüller vom Nähprojekt haben sich selber einen Hoodie genäht. Den Stoff durfte sich jeder selber aussuchen. Alle waren sehr stolz.

Projekt: Bauernhof

Wir haben in der Projektwoche viele Tiere besucht und richtig gut kennengelernt: Hund, Hühner, Ziegen, Schafe, Kühe Pferde und Alpakas. Diese Tiere haben wir auf drei verschiedenen Bauerhöfen gesehen. Im strahlenden Sonnenschein konnten wir die Tiere streicheln, füttern und führen. Außerdem sind wir geritten und sind mit dem Traktor gefahren. Alle waren happy.

Projekt: Erlebnissport

In unserer Projektwoche "Erlebnissport" waren wir sportlich sehr aktiv. Viele von uns lernten neue Sportarten kennen wie zum Beispiel das Schlittschuhlaufen oder das Klettern. Die anfängliche Angst bei einigen Schülern konnte überwunden werden und das hat sie ziemlich stolz gemacht. Wir sind über das rutschige Eis geglitten, manchmal natürlich auch gefallen und im Kletterwald Hatten in schwindelerregender Höhe von Baum zu Baum geklettert. An den anderen Tagen in dieser Woche konnten wir uns noch bei verschiedenen Sportangebote in der GVO Halle austoben und mit viel Spaß im Schwimmbad Olantis rutschen, springen und natürlich schwimmen.

 

 

(Geschrieben von Jonas)

Kontaktdaten

Schule Borchersweg

Förderschule mit dem Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

Borchersweg 80

26135 Oldenburg

Telefon: 0441 / 20 58 621

Fax: 0441 / 20 58 630 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine

angegeben sind der erste und letzte Ferientag

Montag, 01.10. - Freitag, 12.10.2018       Herbstferien

Montag, 22.10. - Freitag, 02.11.2018       Praktikum der Oberstufe

Mittwoch, 31.10.2018    Reformationstag - gesetzlicher Feiertag (frei)

Mittwoch, 07.11.2018 - 10:30 Uhr im Mitarbeiter_Innen-Rau:

"Infoveranstaltung für Eltern und Erziehungsberechtigte, die ihr Kind ev. am Borchersweg beschulen lassen möchten" Um Anmeldung wird gebeten!

......................................................

Unter diesem Link "Archiv" finden sich übrigens noch alle älteren Artikel

......................................................

Bilder-Galerie

Förderverein

... Zusammen sind wir stark!!!

-> mit nur 15 € im Jahr können Sie uns unterstützen!

nähere Informationen finden Sie hier

Schulengel - Neu auf der Homepage

JSN Teki template designed by JoomlaShine.com