Für Schülerinnen und Schüler der Primarstufe besteht die Möglichkeit, Spielzeuge für die Pause im „Rolli-und Fahrzeugraum“ auszuleihen. Die Ausleihe wird derzeitig von Viertklässlern und einer pädagogischen Mitarbeiterin oder Lehrkraft betreut.

Die Schüler haben die Pausenausleihe fest im Griff!

Wie läuft die Ausleihe ab?
Jedes Kind besitzt einen Schülerausweis, der für ein Spielzeug als „Pfand“ abgegeben wird. Am Ende der Pause werden die Spielgeräte auf ein Signal hin zurückgegeben und jedes Kind erhält seinen Ausweis.  

Immer alles im Blick!

Welche Spielzeuge gibt es?
Z.B. wurden folgende Spielzeuge angeschafft und teilweise von Schülerinnen und Schülern hergestellt:
- Bauklötze, Seile, Reifen, Pferdegeschirre, Wurfspiele, Stelzen, Spieltische (Mensch ärgere dich nicht, Schach...), Federballspiele

Den Schülern steht eine große Auswahl an Spielen zur Verfügung!   Den Schülern steht eine große Auswahl an Spielen zur Verfügung!   Den Schülern steht eine große Auswahl an Spielen zur Verfügung!

Wann ist die Spielausleihe geöffnet?
Z. Z. in der ersten großen Pause an Regentagen.

Wer darf ausleihen?
Es werden zu Pausenbeginn über die Lautsprecheranlage zwei Klassenstufen genannt.

Die Schüler haben die Pausenausleihe fest im Griff! Die Schüler haben die Pausenausleihe fest im Griff! Die Schüler haben die Pausenausleihe fest im Griff!
Auch wenn´s mal voll wird Wir behalten die Übersicht Und erfüllen alle Wünsche

Außerdem gibt es einen Spieleraum, der von einer pädagogischen Mitarbeiterin betreut wird und je nach Bedarf, vor allem in den Regenpausen, von den Unterstufenschülerinnen und –schülern genutzt wird.
Im Forum befindet sich eine Bauecke (Teppich und Sitzumrandung), in der vorwiegend mit Holz-Bauklötzen gespielt werden kann.

JSN Teki template designed by JoomlaShine.com