Die Schule Borchersweg ist eine Förderschule mit dem Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung.

Als regional zuständige öffentliche Förderschule und Förderzentrum ist die Schule für Kinder und Jugendliche in den Landkreisen Ammerland, Oldenburg, Wesermarsch sowie für die Städte Delmenhorst und Oldenburg zuständig. Besucht werden kann die Schule Borchersweg von Schüler_innen mit einem ausgewiesenen und vorrangigen Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung im Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung. Die Schüler_innen können nach den Curricularen Vorgaben der Grundschule, der Hauptschule, des Schwerpunktes Lernens und des Schwerpunktes geistige Entwicklung in den Schuljahrgängen 1-9 (10) unterrichtet und gefördert werden.

Unterrichtliche, erzieherische und therapeutische Förderung erfolgt differenziert und individualisiert in den Klassen mit durchschnittlich 8 Schüler_innen durch multiprofessionellen Teams: Jeweils eine Förderschullehrkraft und Pädagogisch Mitarbeitende(r) in unterrichtsbegleitender Funktion (Erzieher_innen) bilden das Kernteam, ergänzt durch Pädagogisch Mitarbeitende in therapeutischer Funktion (siehe Therapie).

Zurzeit werden etwa 200 Schülerinnen und Schüler in 26 Klassen unterrichtet.

Eine Zuweisung zur Schule (nicht-inklusive Jahrgänge: siehe > Schule > Inklusion) bzw. eine Anmeldung (inklusive Jahrgänge: siehe > Schule > Inklusion) ist dann sinnvoll, wenn ein Kind / Jugendlicher aufgrund von Beeinträchtigungen eine umfassende (!) Förderung und Unterstützung im Bereich der körperlichen und motorischen Entwicklung  benötigt, um (individuelle) Bildungsziele zu erreichen. Unterricht, Bildung und Förderung an unserer Schule umfasst mehr als die Erfüllung der Stundentafeln und der curricularen Vorgaben.

Seit 45 Jahren bildet die Halbtagsschule Borchersweg zusammen mit der Tagesstätte das Pädagogisch-Therapeutische Zentrum Borchersweg. Der Hort der Tagesstätte wird von über 80% der Schüler_innen besucht. Schule und Hort sind personell, räumlich und besonders inhaltlich stark verzahnt. Weitere Informationen zur Tagesstätte erhalten Sie über www.borchersweg.de .

Bei Fragen zur Schule Borchersweg, insbesondere einer möglichen Beschulung, können Sie einen Termin zu einem informellen Gespräch mit dem Schulbüro (0441-2058621) vereinbaren.

Unterricht an der Schule Borchersweg wird in allen regulären Fächern erteilt

 

Kontaktdaten

Schule Borchersweg

Förderschule mit dem Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

Borchersweg 80

26135 Oldenburg

Telefon: 0441 / 20 58 621

Fax: 0441 / 20 58 630 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SAVE THE DATE

......................................................

Am Freitag, den 27. Januar 2023 ist Bergfest. An diesem Tag werden landesweit die Halbjahreszeugnisse und Halbjahresbriefe ausgeteilt. Der Unterricht endet an diesem Tag nach der 3. Stunde um 10:45 Uhr. Hortkinder gehen direkt in den Hort über, reine Schulkinder kommen entsprechend früher nach Hause.

Am Montag, 30.01. sowie am Dienstag, 31.01.2023 sind Zeugnisferien. Das zweite Halbjahr startet regulär am Mittwoch, 01.02.2023.

.....................................................

Unter diesem Link "Archiv" finden sich übrigens noch alle älteren Artikel

......................................................

Bilder-Galerie & Image-Film

Hier klicken....

____________________

Wenn Sie 15 Minuten Zeit haben und einen generellen Überblick über die Schule Borchersweg erhalten möchten, hilft Ihnen unser Image-Film.

Den Film finden Sie hier!

Förderverein

Zusammen sind wir stark!!!

Mit nur 20 € im Jahr können Sie den Förderverein unterstützen!

Für nähere Informationen einfach hier klicken

Schulengel - Neu auf der Homepage

JSN Teki template designed by JoomlaShine.com
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.