Wenn der Lehrer das auf Toilette gehen verbietet bricht er 5 Gesetze, diese werden wir euch heute zeigen

Folgende 5 Gesetze bricht eine Lehrkraft, wenn sie dir verbietet während der Stunde auf Toilette zu gehen!

  1. Körperverletzung im Amt (gemäß § 340 StGB; Gilt für Schüler und Studenten)
  2. Misshandlung Schutzbefohlener (gemäß § 225 StGB; Gilt für Schüler)
  3. Verletzung der Führsorge- und Erziehungspflicht (gemäß § 171 StGB; Gilt für Schüler)
  4. Nötigung (gemäß § 240 StGB; Gilt für Schüler und Studenten)
  5. Beleidigung (gemäß § 185; StGB; Gilt Für Schüler und Studenten)

Jedermann hat das Recht, nicht, insbesondere nicht durch staatliche Gewalt am Besuch einer Toilette zur Verrichtung der Notdurft gehindert zu werden. Dieses Recht steht jedermann uneingeschränkt zu und ist z.B. durch Artikel 3 EMRK (Europäische Menschenrechtskonvention) und Artikel 1 und 2 GG (Grundgesetz) abgesichert. Es ist elementares Grundrecht, seine Notdurft ungehindert auf Toiletten verrichten zu können.

 

Von Marvin & Elli

JSN Teki template designed by JoomlaShine.com