Am Mittwoch, den 13.12.2017 sind wir mit dem Bus in die Stadt gefahren, um uns im Café Bar-Celona über das Frühstücksbuffet herzumachen.

 

 

Lustigerweise trafen wir dort unsere alten Klassenlehrerinnen Frau Eickhoff und Frau Jahn mit ihrer Klasse. Das Frühstück war sehr lecker. Einer von uns hat es sogar geschafft, nach dem eigentlichen Frühstück noch fünf Schälchen Pudding zu verputzen.

 

Da wir so schnell gegessen haben, mussten wir die Zeit bis zum Weihnachtsmarkt überbrücken. Eine Gruppe von uns war so schlau, sich im 1€-Laden Regenschirme zu kaufen. Die andere Gruppe zog es vor, unter Aufsicht in ein Messergeschäft zu gehen… „Nur gucken, nicht anfassen!“, mussten unsere Lehrer immer wieder sagen.

Anschließend sind wir auf den Weihnachtsmarkt gegangen. Leider hat es durchweg geregnet. Zu unserem Unglück mussten wir eine halbe Stunde im Regen an der Bushaltestelle warten, da der Bus Verspätung hatte. Als er endlich kam, war er komplett überfüllt.

Trotzdem hatten wir einen schönen Vormittag, den wir hoffentlich im nächsten Jahr wiederholen können.

JSN Teki template designed by JoomlaShine.com