Bericht von der Klassenfahrt Berlin

Ich möchte euch von unserer Klassenfahrt berichten mit Malte Bunjes und Frau Frangen.

Wir waren in Berlin, vom 13.5.-17.5.2019. Am Montag sind wir zu unserem Hostel gefahren und haben eingecheckt, danach waren wir im Viertel Prenzlauer Berg im Park unterwegs und danach waren wir noch Döner essen. Dort durften wir umsonst Dönerfleisch probieren.

Am Dienstag waren wir am Brandenburger Tor und am Alexanderplatz. Dort waren wir im Berliner Fernsehturm und haben uns von oben die Stadt angeschaut dann waren wir noch essen und bei Kaufland. Danach sind wir wieder zum Hostel gefahren.

Am Mittwoch sind wir um 10:24 von Berlin Ostkreuz mit dem RE1 nach Berlin Wannsee gefahren. Dort mussten wir umsteigen in die RB33 nach Potsdam Medienstadt Babelsberg. Dort sind wir ausgestiegen und dann zum Filmpark gelaufen. Dort waren wir im 4d Kino und haben die Stunt Show beobachtet. Danach sind wir mit dem Bus nach Potsdam gefahren und waren dort asiatisch Essen, danach sind wir von Potsdam Hbf wieder zurückgefahren.

Donnerstag haben wir den Berliner Hbf angeschaut, dann haben wir erstmal eine Schiffstour gemacht, danach waren wir noch bei Subway. Am Freitag sind wir dann wieder mit dem Flixbus zurückgefahren.