Am Montag, 18.03.2019, ist die Klasse 7c mit dem VWG-Bus ins Casablanca- Kino gefahren und hat sich den Film „Wall-E: Der letzte räumt die Erde auf“, angesehen. Wir saßen in der „Black Box“ (siehe Bild unten).

Der Film spielt in der Zukunft: Die Erde ist ganz verdreckt und nur ein Roboter, „Wall-E“, ist zurückgeblieben und muss alles aufräumen. Irgendwann kommt der Roboter „Eve“ auf die Erde und die beiden verlieben sich ineinander.

                 

 

        

 

Unsere Meinungen zum Film:

Mir hat der Film gut gefallen. Ich fand es schön wie sich Wall – E und Eve befreundet haben und weil es lustig war, als Wall-E im Weltall mit dem Feuerlöscher geflogen ist.
Das nicht so Schöne war, dass die Erde im Film leer und schmutzig war und dass alle Menschen nichts gemacht haben.
(Alexandra)

 

Am liebstes fand ich den Film, der war spannend und romantisch.  Und toll war noch, dass Wall-E und Eva nicht aufgegeben haben. Nicht schön war es, dass Wall-E am Anfang alleine war. Lustig war, wo die Menschen nicht wussten, dass sie einen Pool haben. (Celina)

 

Gut war der ganze Film: Ich fand das Schiff sehr cool und diese Stühle die waren der Wahnsinn. Es war sehr lustig  - siehe die Szene, wo die beiden im All waren und Wall-E spielte mit dem Feuerlöscher und Eve wollte ihn einfangen und Wall-E war zu schnell und die beiden flogen aneinander vorbei. (FABIAN)

 

Ich fand gut, dass Wall-E zu Eve „Eva“ sagte. Ich fand gut das Wall-E und Eve draußen im Weltraum um die Axiom rumflogen/tanzten. Ich fand nicht gut, dass Otto die Pflanze zerstören wollte. (Julian)

 

Ich fand es lustig, dass Wall-E Eve immer „Eva“ genannt hat. Für mich war es doof, dass da romantische Szenen waren. (Mary-Jane)

 

Ich finde den Film Wall-E gut, weil der lustig ist und man viel zu lachen hatte. Die lustigste Szene war, als der Kommandant gegen den Autopiloten Otto kämpfte und als Wall-E mit Eve für Chaos auf dem Schiff gesorgt hat. Das Traurige ist, als der Autopilot Wall-E kaputt gemacht hat. (Sebastian)

 

Als wir am Kino angekommen sind wurden wir sofort ins Kino reingelassen und dann fing der Film sofort auch schon an.Die ersten Szenen fand ich ganz gut, aber wie die Erde aussah das fand ich nicht so gut.

Und was ich nicht so gut fand, dass die Menschen im Film so dick waren. Das mochte ich auch nicht. Aber die spannenden Stellen im Film, wie beim Sandsturm, waren echt gut gemacht. Und ich fand die Stelle, wo Wall-E den Namen von Eva lernen musste, lustig.

Und als die dicken Menschen zum ersten Mal die richtige Welt sahen, fand ich es lustig, dass die zwei Leute sich das erste Mal richtig sahen: Wie die da geguckt haben! Und als die zwei Roboter im Weltall getanzt haben, war auch sehr lustig.

Ich fand den Film megagut, nur das Steuerrad Otto, das war ja nur dazu da, die Menschen in dem Schiff zu lassen. Aber als sie die Umwelt das erste Mal sahen, wollten sie das andere auch so sehen, und nicht mehr vor den Bildschirmen hängen. (TINO)

 

 

Kontaktdaten

Schule Borchersweg

Förderschule mit dem Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

Borchersweg 80

26135 Oldenburg

Telefon: 0441 / 20 58 621

Fax: 0441 / 20 58 630 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine

Freitag, 05.04.2019     Letzter Schultag vor den Osterferien, mit FORUM

Mittwoch, 24.04.2019  Erster Schultag nach den Osterferien

Mittwoch, 01. Mai 2019    Gesetzlicher Feiertag - schulfrei

Montag, 13.05 - Freitag, 17.05.2019   Projektwoche unter dem Motto "50 Jahre Borchersweg"

Donnerstag, 30.05 und Freitag, 31.05.2019   Christi Himmelfahrt mit Brückentag - schulfrei

Montag, 10.06. und Dienstag, 11.06.2019   Pfingstmontag mit Ferientag - schulfrei

Mittwoch, 03.07.2019   Letzter Schultag vor den Sommerferien - Unterrichtsende 10:45 Uhr

 

......................................................

Unter diesem Link "Archiv" finden sich übrigens noch alle älteren Artikel

......................................................

Bilder-Galerie

Förderverein

... Zusammen sind wir stark!!!

-> mit nur 20 € im Jahr können Sie uns unterstützen!

nähere Informationen finden Sie hier

Schulengel - Neu auf der Homepage

JSN Teki template designed by JoomlaShine.com