Vor 2 Wochen hatten die Klassen 3a und 4b Besuch von Herrn Blaser, einem echten Polizisten. Herr Blaser hat uns viel über die Arbeit bei der Polizei erzählt.

Polizei zu Gast am Borchersweg Polizei zu Gast am Borchersweg

 Außerdem hatte Herr Blaser viele Sachen mitgebracht, die man als Polizist so braucht und die wir anfassen und anprobieren durften. Wir haben seine Polizeiweste angezogen und die Polizeimütze aufgesetzt, haben den Polizeifunk über ein echtes Funkgerät abgehört und durften uns sogar gegenseitig mit echten Handschellen verhaften. Toll war auch, dass wir Herrn Blaser alles fragen durften.

Die Polizei zu Gast am Borchersweg Die Polizei zu Gast am Borchersweg Die Polizei zu Gast am Borchersweg

Zum Schluss haben wir Fingerabdrücke gesichert, so wie es die Leute von der Spurensicherung bei der Polizei auch machen. Nur die Pistole, die konnten wir leider nur aus der Ferne betrachten. Die darf ein Polizist nämlich nur dann aus dem Holster rausholen, wenn er meint, dass er gleich wirklich schießen muss. Und das musste er in unseren Klassen natürlich nicht!

Die Polizei zu Gast am Borchersweg Die Polizei zu Gast am Borchersweg Die Polizei zu Gast am Borchersweg

Der Besuch von Herrn Blaser hat allen Kindern sehr gut gefallen! Und jetzt wissen wir auch alle: Man braucht keine Angst vor einem Polizisten haben! Manche von uns kennen nun sogar die Polizei-Notruf-Nummer!

Hier noch einmal alle Fotos zum Durchschauen:

 

 

JSN Teki template designed by JoomlaShine.com