Was war es wieder bunt, das Februar Forum! Anton machte den Moderationsstart und bat den Primarstufen- Chor auf die Bühne.

Mit Frau Sturm und Herrn Hansmann im Anschlag präsentierte uns der Primarstufen-Chor ein afrikanisches Lied und danach ein "Mut tut gut"- Lied. Darin ging es unter anderem darum, dass es mutig ist seine eigene Meinung zu sagen, Fehler zu machen, zu sagen was man gut und was man schlecht findet und dass es auch mutig ist mal einen Streit zu verhindern. Tolle Songs ihr kleinen Musiker!

     

 

Moderatorin Jandar bat dann Herrn Völkel auf die Bühne, der unserer A- Mannschaft im Rollibasketball zu einem wohl verdienten 2. Platz beim Turnier der A-Mannschaften in Kassel (liegt in Hessen) gratulierte. Obwohl Kassels A-Mannschaft bei allen Turnieren gewinnt, konnte die A-Mannschaft des Borchersweges sich durchsetzen und überzeugende Siege erringen. Den obligatorischen Döner-Ess-Gutschein mit Herrn Völkel gab es noch obendrauf.

      

 

Zudem wurde nun endlich ganz offiziell der alte SV-Berater Herr Hansmann durch den neuen SV-Berater Herr Siemer abgelöst und Herr Völkel freut sich weiterhin auf neue Protokolle und Anfragen seitens der SV-SchülerInnen. SV steht übrigens für Schülervertretung.

 

 

Leonard rief dann ebendiese auf die Bühne. Die SchülerInnen des SV Teams erinnerten noch einmal an die Handy-Recycling Aktion in Zusammenarbeit mit dem NABU und dass die bereits gesammelten Handys kommenden Freitag zum NABU in Oldenburg gebracht werden. Die Aktion wird noch mindestens bis zu den Sommerferien weitergeführt.

 

 

Ian kündigte die Klasse von Herrn Hansmann an, die uns mit zwei englischsprachigen Liedern ("One, two, three"... und "Bend your knees") die Zahlen, Farben und Körperteile näher brachten. Englisch könnt ihr schon ziemlich gut!

 

 

Moderatorin Ezgi holte dann noch einmal Herrn Völkel auf die Bühne, der einen neuen Schüler namens Lennard und seinem Assistenten Aurel begrüßte. Lennard freute sich über einen Glitzerstift als Begrüßungsgeschenk.

 

Außerdem seit Dezember neu bei uns: Simon. Er unterstützt unsere Hausmeister in und um die Schule herum.

 

Begrüßt wurde auch die neue LiVd (Lehrerin im Vorbereitungsdienst) Frau Rühlmann.

 

Ein riesiges Blumenmeer ging an Susanne Klaffenbach, unsere langjährige sehr geschätzte und geliebte Physiotherapeutin, die nun jahrelang mit den SchülerInnen der Primarstufe, der Mittelstufe und der Oberstufe die verschiedensten Warming-ups durchgeführt, Häuserlandschaften in der Moto-Bewegungshalle gebaut, Luftkissen-Turnereien angeboten, Muskelfunktionstraining angeleitet hat und viiiieles mehr....

     

Susanne verlässt nun den Borchersweg und will demnächst ihren Garten gestalten und den Stall umbauen, aber sobald eine Feier im Borchersweg stattfindet, setzt sie sich ins Auto und kommt vorbei, um mit uns zu feiern.

Wir danken Dir für deine jahrelange, liebevolle Unterstützung und wünschen dir alles alles Gute - wir werden dich und deine tolle Art und Arbeit sehr vermissen!

Hier noch alle Fotos vom Februar-Forum:

 

 

 

Kontaktdaten

Schule Borchersweg

Förderschule mit dem Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

Borchersweg 80

26135 Oldenburg

Telefon: 0441 / 20 58 621

Fax: 0441 / 20 58 630 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine

Schule bis zunächst 18.04.20 geschlossen

 

 

......................................................

Heute schon an morgen denken

Samstag, 05.09.20  Ehemaligen-Café

Freitag, 06.11.20     Ehemaligen-Disco

......................................................

Unter diesem Link "Archiv" finden sich übrigens noch alle älteren Artikel

......................................................

Bilder-Galerie

Förderverein

Zusammen sind wir stark!!!

Mit nur 20 € im Jahr können Sie den Förderverein unterstützen!

Für nähere Informationen einfach hier klicken

Schulengel - Neu auf der Homepage

JSN Teki template designed by JoomlaShine.com