Die Klassen 4e und 4f waren am Dienstag im Staatstheater. Einige fuhren mit dem Shuttlebus und die anderen Kinder fuhren mit dem VWG-Bus. Im Theater guckten wir eine Aufführung des Märchens „Der gestiefelte Kater“.

In dem Stück half der Kater seinem Freund Hans, indem er den König betrog. Schließlich wurde der arme Hans reich. Er verliebte sich in die schöne Königstochter. Sie küssten sich und tanzten fröhlich. Am Ende klatschten alle Zuschauer Beifall und riefen: „Zugabe!“
Glücklich fuhren wir zurück zur Schule.

Von Paula, 4e

Bericht – Besuch im Staatstheater
An einem windigen Tag gingen die Klassen 4e und 4f zum Theater. Sie guckten das Theaterstück „Der gestiefelte Kater“. Die Aufführung begann um 11 Uhr. In dem Stück küssten sich die Prinzessin und der Müller Hans. Der Kater bat den König um Geld für den Müller Hans, den er als einen Grafen ausgab. Zum Schluss führten alle Schauspieler einen Ententanz auf. Dann klatschten alle Zuschauer weil ihnen das Stück gefiel.
Schließlich fuhren wir mit dem Bus zurück zur Schule.

Von Emilie, 4e

Bericht – Das Staatstheater
Die Klasse 4e ging ins Staatstheater, sowie auch die 4f. Die Klassen gingen gemeinsam ins Theater. Dort sahen sie das Stück „Der gestiefelte Kater“. Da kam ein Mann, der hatte ein Haus, eine Katze und eine Mühle. Seine Brüder nahmen ihm aber alles weg. Jetzt hatte er nur noch die Katze. Die Katze wollte Hans helfen. Der Kater ging zum König und hat ihm Rebhühner gebracht. Als Belohnung gab es ein goldenes Herz. Schließlich war Hans reich, er wusste gar nicht mehr, was er sich noch kaufen sollte. Er hatte bereits ein Haus gekauft und wollte sich noch eine Mühle kaufen und essen. Der Kater sagte zum König, dass sein Besitzer ein Graf sei obwohl er ein armer Müller war. Die Prinzessin und der Graf küssten sich und alle Schauspieler haben getanzt. Das Publikum klatschte. Dann sind alle rausgegangen und wir fuhren zurück zur Schule.

Von Jonas

Kontaktdaten

Schule Borchersweg

Förderschule mit dem Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

Borchersweg 80

26135 Oldenburg

Telefon: 0441 / 20 58 621

Fax: 0441 / 20 58 630 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine

Schule bis zunächst 18.04.20 geschlossen

 

 

......................................................

Heute schon an morgen denken

Samstag, 05.09.20  Ehemaligen-Café

Freitag, 06.11.20     Ehemaligen-Disco

......................................................

Unter diesem Link "Archiv" finden sich übrigens noch alle älteren Artikel

......................................................

Bilder-Galerie

Förderverein

Zusammen sind wir stark!!!

Mit nur 20 € im Jahr können Sie den Förderverein unterstützen!

Für nähere Informationen einfach hier klicken

Schulengel - Neu auf der Homepage

JSN Teki template designed by JoomlaShine.com