Jedes Jahr im März ist es so weit. Der Frühjahrsputz steht an. Mit der Aktion Oldenburger Schulen räumen auf soll die Natur gründlich vom Müll befreit werden.

Bei herrlichem Sonnenschein haben in diesem Jahr etwa 50 Schülerinnen und Schüler in der näheren Umgebung der Schule Müll gesammelt. Von den Kleinsten aus der Klasse 1 bis zu den Großen aus der Oberstufe waren alle Altersstufen vertreten. Und das Sammeln hat sich gelohnt. Die Oberstufe C hat sogar 7 Müllsäcke gefüllt.  
Alle Schülerinnen und Schüler waren erstaunt, wie viel Müll einfach so am Straßenrand landet!